TKM Logo

Produkte und Schneidlösungen für Längsteilanlagen.

Auswerferringe.Gummierte Auswerferringe

Auswerferringe unterstützen Schneidanwendungen bei verschiedenen Aufgaben:

  • Auswerfen
  • Transportieren
  • Heben (Schutz der Schneidgutoberfläche)
  • Stützen (Stabilisieren des Schneidgutes)

 TKM fertigt Stahlkerne standardmäßig aus durchgehärteten legierten Werkzeugstählen und in Rostfrei-Qualitäten. Für die Beschichtung verwenden wir vulkanisierte Kunststoffe aus Nitril-Butadien-Kautschuk (z. B. Perbunan) und gießbare Polyurethanwerkstoffe (z. B. Dynapren).

Für höchste Ansprüche setzen wir Premiumwerkstoffe ein. Alle genannten Kunststoffsorten gibt es in verschiedenen Farben und Shore-Härten – wir beraten Sie gerne.

Produktbeschreibung

Gummierte Auswerferringe

Zur einfachen Differenzierung kennzeichnen Farben die jeweiligen Female- und Male-Sätze und deren unterschiedliche Außendurchmesser. Die TKM-Auswerferringe verfügen über ausgezeichnete physikalische Eigenschaften wie z. B. Zugfestigkeit, Bruchdehnung und Weiterreißfestigkeit.

Vorteile/Merkmale

  • Abgestuft in Dicken von 3 bis 100 mm (in Ausnahmefällen bis 250 mm)
  • Härten 60–95 Shore A
  • Verschiedene Farben Sondergeometrien der Stahlkerne für Besäumanlagen
  • Geteilte Auswerferringe
  • Spezielle Ausführungen zur Gewichtsersparnis
  • Exzellente Öl- und Abriebbeständigkeit
  • Hohe Resistenz gegenüber Reinigungs­alkohol
  • Hochpräzision mit Dickentoleranzen bis ± 0,0005 mm

Nächster KlickDirekte Information