Papier- & Zellstoffindustrie

Standzeit & Schnittqualität (Standard- & Hochleistung–Messerbuchsen)

Standzeit & Schnittqualität (Standard- & Hochleistung–Messerbuchsen)

Warum müssen Sie Ihre Messer häufiger wechseln? Wie kann ich die Standzeit und die Schnittqualität optimieren?

Eine unzureichende Standzeit und Schnittqualität können folgende Ursachen haben: 

  • Falsche Wahl der Messerqualität (Obermesser zum Untermesser) 
  • Messerausbrüche 
  • Obermesser setzt auf Messerbuchse auf 
  • Messergeometrien und Toleranzen nicht nach Vorgabe der Maschinenfabrik, bzw. nicht auf das zu schneidende Produkt abgestimmt 
  •  Messerbuchsen für automatische Messerpositionierungssysteme 
  • Schleiffehler / Produktionsfehler 

So können Sie die Standzeit & Schnittqualität Ihrer Messerbüchsen erhöhen:

Prinzipiell unterscheiden wir zwei Arten von Messerbuchsen. Zum einen die Produkte, die auf herkömmlichen Rollenscheidern eingesetzt werden. Diese Schneidwerkzeuge benötigen keine engsten Toleranzen in Bezug auf Zahnteilung und Rundlauf erfordern. Zum anderen die Messerbuchsen, die auf den sogenannten Hochleistungsmaschinen verwendet werden. Diese benötigen engste Toleranzen, da sonst Unfälle und Maschinenschäden eine negative Konsequenz und unvermeidbar sind. 

Während bei den Standard-Messerbuchsen eine Zahnteilung von +/- 0,1mm ausreichend ist, benötigen die Werkzeuge für die Hochleistungsmaschinen eine Zahnteilung von bis zu 0,01mm und einen extremen Rundlauf. Vor dem Einsatz müssen diese Messerbuchsen häufig fachmännisch ausgewuchtet werden.  
 
Wir empfehlen:  
TKM Messerbuchsen. Diese können entweder mit einer oder zwei Schneiden pro Zahn mit einem Hinterschliff oder einem 90° Schneidenwinkel angeboten werden. 

Darüber hinaus können auch die Obermesser (Tellermesser oder flache Messer), passend zu der Messerbuchse geliefert werden. Teilweise können auch für eine Optimierung der Schnittergebnisse Tellermesser durch flache Obermesser sinnvoll substituiert werden. 

Bei Standzeit- und Schnittproblemen führt TKM gerne auch eine Prüfung und Vermessung der kritischen Maße durch. Diese werden entsprechend protokolliert und dokumentiert. Gleiches wird auch durch den TKM Nachschleifservice garantiert. 

Für das optimale Set-Up und für das Produkt mit dem besten Preis-/ Leistungsverhältnis stehen Ihnen gerne unsere Anwendungsspezialisten zur Verfügung. Gerne buchen Sie auch unser Slitter Training für die Optimierung Ihrer Prozesse. 

Sie benötigen weitere Informationen?

Wir konnten Ihr individuelles Anliegen nicht klären, oder Sie haben eine Frage zu einem anderen Thema?
 
Dann stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter: +49 2191 969 0 oder per E-Mail unter: paper@tkmgroup.com zur Verfügung.
 
Gerne können Sie uns Ihre Nachricht auch über das folgende Kontaktformular übermitteln.