Projekt „EffProSchliffUp“
Dank der Förderung durch EFRE.NRW.

Das Projekt „Ressourceneffiziente Produktion formgeschliffener metallischer Produkte mit nachfolgendem Up-Cycling der Prozessabfallstoffe“ – kurz EffProSchliffUp – will einen Beitrag zur Schließung von Energie- und Stoffkreisläufen innerhalb und außerhalb von Unternehmen leisten.

Dazu entwickelt das Projektteam am Beispiel von Maschinenkreismessern einen Prozess zur Aufbereitung und Rezyklierung der abfallenden Metall- und Schleifpartikel. Der im Projekt verfolgte innovative, technische Ansatz zielt zunächst auf die Reinigung und Trocknung der Schleifabfälle ab. Danach erfolgt eine Trennung der Schleifabfälle in metallische Partikel und Schleifabrasive. Im Vordergrund des letzten geplanten Schritts steht dann die Rezyklierung der getrennten Komponenten.

Wir freuen uns sehr auf die kommenden drei "Projektjahre" und damit verbunden, auch auf die Zusammenarbeit mit den Firmen Knoll Maschinenbau GmbH aus Bad Saulgau, Heinz Berger Maschinenfabrik GmbH & Co. KG aus Wuppertal und der Bergischen Universität Wuppertal.